Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘aus der realen Welt’ Category

Die IG Metall in Wiesbaden-Limburg hat eine schöne Übersicht zu den unterschiedlichen sozial- und steurpolitischen Forderungen der Parteien gestaltet. Das Ergebnis ist eindeutig: DIE LINKE überzeugt am meisten!

Und wer macht da wohl am wenigsten Angaben? Hahaha

Read Full Post »

BRAVO  also ich bin dabei…Mich nervt das ungeheuer das einem von überall die Werbung ins Gesicht springt.

Ziel: Volksentscheid

Initiative will werbefreies Berlin

Die Leuchtreklame der Mercedes-Benz Arena ist weithin sichtbar – vielen ist sie darum ein Dorn im Auge. Wenn es nach der Initiative Berlin Werbefrei geht, wird eine solch überdimensionierte Werbefläche in der Stadt künftig unterbunden.

Am Montag hat die Initiative einen Gesetzentwurf zur Regulierung von Werbung im öffentlichen Raum zur amtlichen Kostenprüfung eingereicht, mit dem Ziel einen Volksentscheid über die Werbeflächen in Berlin durchführen zu können.

 

Mehr Infos im Netz:

 Quelle: Radio1
Beitrag hier:

https://www.radioeins.de/programm/sendungen/die_schoene_woche/_/initiative-will-werbefreies-berlin.html

 

Beispiele wo es ohne Werbung geht.

http://werbung-nein-danke.com/ermutigende-beispiele/

Read Full Post »

Ich denke das wir alle mal nur noch die Partei wählen sollten,die sich wirklich für mehr Gerechtigkeit einsetzen….Oder? So zahlt kein Bundestagsabgeordneter in die Rentenkasse ein. Auch die Beamten nicht. Aber ich zb. gehe mit 854 € Nettorente ( von der Rente werden 11%  Kranken-, und Pflegeversicherung) abgezogen mal in meinen wohlverdienten Ruhestand….Aha, und das nach 38 Berufsjahren. Möchte kleinen Denkanstoß damit mal geben.

 

Die Bezahlung von Bundestagsabgeordneten ist nicht einfach zu überschauen. Denn neben der regulären Entschädigung gönnen sich die Volksvertreter eine Reihe versteckter Nebenleistungen, die den Wert des eigentlichen Politikersalärs noch übertreffen können. Wir bringen Licht ins Dunkel:

Abgeordnetenbezüge

Abgeordnete sind Inhaber eines öffentlichen Amtes. Um dieses finanziell unabhängig von der persönlichen Lebenssituation ausführen zu können, erhalten Bundestagsabgeordnete eine zu versteuernde Diät in Höhe von 9.327 Euro pro Monat. Neu ist das Verfahren, dass seit 2016 die Entschädigung zur Mitte des Jahres automatisch steigt. Die Abgeordneten hatten 2014 beschlossen, ihre Einkünfte an den sogenannten Nominallohnindex zu koppeln, also an die durchschnittliche Entwicklung der Bruttomonatsverdienste der Beschäftigten. Damit entgehen sie der öffentlich, strittigen Debatte, die regelmäßig mit der Erhöhung der Diäten verbunden war.

Kostenpauschale

Doch das ist bei Weitem nicht alles. Alle Abgeordneten haben Anspruch auf zahlreiche Nebenleistungen, wofür die Steuerzahler aufkommen müssen. Hierzu zählt die Kostenpauschale, die die Abgeordneten steuerfrei gewährt bekommen und die automatisch jedes Jahr steigt. Sie beträgt derzeit 4.305 Euro monatlich und soll der Finanzierung von Bürokosten im Wahlkreis, Mehraufwendungen am Sitz des Parlaments sowie von Kosten für Repräsentation und Wahlkreisbetreuung dienen. Da es sich um eine Pauschale handelt, spielen die tatsächlich durch das Mandat bedingten Ausgaben letztlich keine Rolle. Denn wer beispielsweise in Berlin oder Umgebung wohnt, braucht keinen Zweitwohnsitz und hat auch entsprechend geringere Fahrtkosten. Bleibt also der mandatsbedingte Jahresaufwand unter 51.665 Euro, wird die Differenz zu einem steuerfreien Zusatzeinkommen. Unfair ist zudem, dass für die Kostenpauschale der Abgeordneten vollständig die Steuerzahler aufkommen müssen, diese selbst jedoch, bei gleich hohen beruflichen Aufwendungen, ihre Werbungskosten nur anteilig vom Staat finanziert bekommen. Darüber hinaus müssen die Steuerzahler diese Aufwendungen auch noch bürokratisch dem Finanzamt nachweisen.

Büroausstattung

Neben der Kostenpauschale haben alle Abgeordneten Anspruch auf ein eingerichtetes Büro am Sitz des Bundestages in einer Größe von derzeit 54 Quadratmeter für sich und ihre Mitarbeiter einschließlich Kommunikationsgeräte und Möblierung.

Reisekosten

Bundestagsabgeordnete können alle Verkehrsmittel der Deutschen Bahn kostenfrei nutzen. Ende 2012 hat der Ältestenrat beschlossen, dass die Netzkarte der Bahn auch für Privatreisen genutzt werden darf. Dadurch können die Abgeordneten kostenlos per Bahn in den Urlaub reisen – die Kosten trägt der Steuerzahler. Im Raum Berlin steht ihnen zusätzlich die Dienstwagenflotte des Bundestags jederzeit zur Verfügung. Außerdem werden die Kosten für Inlandsflüge erstattet.

Sachleistungskonto

Über ein ebenfalls großes Budget können die Abgeordneten für ihre Büro- und Geschäftsausstattung verfügen. Hierzu stehen jedem Abgeordneten 12.000 Euro im Jahr zur Verfügung. Doch können die Abgeordneten darüber nicht nur Schreibmaterial oder Papier besorgen. Vom Steuerzahler finanziert werden auch beispielsweise Kaffeevollautomaten, Digitalkameras, Notebooks, iPads und Navigationsgeräte inklusive deren Einbau im privaten Pkw. Nicht nur das üppige Budget selbst ist kritikwürdig, da den Abgeordneten bereits eine kostenfreie Büroausstattung zugestanden wird. Auch können alle beschafften Gerätschaften hervorragend privat genutzt werden.

Mitarbeiterpauschale

Jeder Bundestagsabgeordnete braucht für seine Arbeit Personal – ob Sekretärin oder Referent. Hierfür werden ihm derzeit rund 20.830 Euro monatlich bereitgestellt. Mitarbeiter, die allerdings mit dem Abgeordneten verwandt, verheiratet oder verschwägert sind, sind hiervon ausgenommen. Ihr Gehalt muss der Abgeordnete selbst zahlen.

Übergangsgeld

Wer aus dem Bundestag ausscheidet, hat automatisch Anspruch auf Übergangsgeld. Die Regelungen sind so ausgestaltet, dass der Abgeordnete sehr weich fällt. Für jedes Jahr der Mitgliedschaft im Bundestag erhält er einen Monat Übergangsgeld und zwar in voller Höhe der Abgeordnetenentschädigung, also derzeit 9.327 Euro. Gedeckelt ist die Bezugsdauer bei 1½ Jahren. Somit können Langzeitabgeordnete nach ihrem Ausscheiden aus dem Bundestag bis zu 167.886 Euro kassieren. Allerdings werden ab dem zweiten Monat alle Erwerbs- und Versorgungseinkünfte auf das Übergangsgeld angerechnet.

Der BdSt hält die Regelung für überzogen. Vielmehr sollten Übergangsgelder, die den Wiedereinstieg ins Berufsleben erleichtern sollen, nur noch maximal zwölf Monate lang gewährt werden, wobei ein Jahr als Abgeordneter einen Anspruch auf einen Monat Übergangsgeld begründen sollte.

Versorgung

Die Versorgung von Abgeordneten ist für die Steuerzahler ein besonderes Ärgernis. Nirgendwo sonst gönnen sich die Politiker derart generöse Privilegien wie bei der eigenen Altersversorgung. Bundestagsabgeordnete zahlen keine Beiträge für ihre Altersversorgung. Sowohl die Höchstversorgung als auch die jährlichen Steigerungsraten sind übertrieben. Bereits nach einem Jahr im Bundestag erwirbt ein Abgeordneter einen Pensionsanspruch von 233 Euro im Monat. Rechnerisch erhält er pro Jahr Bundestagszugehörigkeit 2,5 Prozent der jeweils aktuellen Entschädigungshöhe. Somit ergibt sich nach 27 Jahren ein Maximalanspruch von 67,5 Prozent der Entschädigung bzw. derzeit knapp 6.300 Euro pro Monat. Auf diese Weise erreichen Abgeordnete bereits nach einem halben „Arbeitsleben“ den maximalen Pensionsanspruch. Zudem können lang gediente Parlamentarier bis zu zehn Jahre vor Erreichen der Altersgrenze abschlagsfrei in Pension gehen.

Systemwechsel

Besser wäre es jedoch, wenn nicht mehr die Steuerzahler, sondern die Abgeordneten selbst für ihre Pension privat vorsorgen müssten. Dazu wäre ein umfassender Systemwechsel erforderlich, da die Volksvertreter eigene Beiträge in ein eigens dafür eingerichtetes Versorgungswerk, eine private Rentenversicherung oder in die gesetzliche Rentenkasse einzahlen müssten. Mehr Transparenz sofort und mittelfristig weniger Kosten für die Steuerzahler wären das erfreuliche Ergebnis. Zudem hält es der BdSt für erforderlich, auch die steuerfreie Kostenpauschale zu reformieren. Genauso wie Arbeitnehmer, sollten Bundestagsabgeordnete ihre Aufwendungen einzeln belegen müssen. Diesen Systemwechsel bei Altersversorgung und Kostenpauschale haben Nordrhein-Westfalen und Brandenburg bereits vollzogen. Andere Länderparlamente haben zumindest ihr Altersversorgungsystem reformiert und die Steuerzahler aus der teuren Vollalimentation der Abgeordneten entlassen.

 

Quelle: Bund der Steuerzahler

https://www.steuerzahler.de/Die-Finanzierung-der-Bundestagsabgeordneten/8692c9972i1p525/

Read Full Post »

Diskussion in Second Life über das Thema „Meshbody vs Systembody“…Hier der Link zum Livestream in YouTube…Macht alle mit..

 

Read Full Post »

Das Färben von Ostereiern ist einer der weit verbreitesten Osterbräuche. Der Ursprung des Ostereis im christlichen Glauben ist bis heute nicht ganz geklärt. Das Ei gilt aber zum Beispiel in der Kunstgeschichte als Symbol für die Auferstehung. Es steht in vielen Religionen für neues Leben und Wiedergeburt, da aus ihm Leben schlüpft. Bereits im alten Rom und Griechenland wurden zu den Frühlingsfesten Eier verziert und Freunden geschenkt und in den Tempeln hingen die bunten Eier als Verzierung.

Den Osterbrauch des Ostereier Verschenkens kann man neben dem Ursprung aus den Schöpfungsmythen verschiedenster Völker auch auf das Mittelalter zurückführen. Hier wurden oft Abgaben an den Lehnsherrn, Lehrer und Kirchenträger mit Eiern ausgezahlt.

Übrigens: Da Eier während der Fastenzeit nach christlicher Tradition nicht gegessen werden durften, wurden die gelegten Eier gekocht, um sie haltbar zu machen. Am Ostersonntag durften dann wieder Eier gegessen werden.

 

Read Full Post »

Indianisches Totem Falke: 21. März bis zum 19. April

Die Bedeutung des Falken (Roter Habicht)

Der Falke, in einigen Horoskopen auch unter Roter Habicht zu finden, ist ein Einzelgänger, er ist immer auf der Jagd. Der Falke ist eine geborene Führungspersönlichkeit. Er ist unternehmungslustig, aber auch egozentrisch und ungeduldig. Der Falke ist sehr kreativ.

Zuordnungen

  • Totem: Freiheitsdrang
  • Gegenpol: Rabe
  • Mond: der knospenden Bäume
  • Pflanze: Löwenzahn
  • Farbe: Gelb
  • Mineral: Feueropal
  • Hüter des Geistes: Wabun
  • Element: Feuer
  • Elemente-Clan: Donnervogel
  • Ausrichtung: Nordost

Der Falke (Roter Habicht) im Medizinrad

Falke (Roter Habicht) – Mond der knospenden Bäume

Es geht um den richtigen Umgang mit den Energien. Der Edelstein Feueropal kann dabei helfen. Wasser als Sinnbild der Emotionen ist ebenso sehr wichtig. Hilfreich ist die Pflanze Löwenzahn beim Verwurzeln und beim Fliegen. Es ist schön, frei zu sein, sowie weit und scharf zu sehen.

Der Falke, der Habicht-Clan und das Element Feuer

Das Medizinrad beschreibt die indianischen Sternzeichen, ihre Beziehungen und ihre Zuordnungen. Der Falke gehört dem Habicht-Clan und dem Element Feuer an. Feuer aktiviert, begeistert und bringt enthusiastische Gefühle mit sich, die auch andere anstecken können. Der Falke als Teil des Habicht-Clans ist schnell und impulsiv. Dadurch kann auch mal was danebengehen und im Eifer des Gefechts kann es zu Fehlern kommen. Aber nur daraus lernt man. Als Feuerzeichen lässt sich der Falke davon nicht entmutigen, sondern hat immer wieder Energie, um sich zu neuen Taten auszuschwingen.

Seine Eigenschaften

Impulsivität, Begeisterungsfähigkeit und Prinzipientreue zeichnen den Falken – in anderen Horoskopen auch als Roter Habicht zu finden – aus. Durch ihre Vitalität und Leidenschaft können Flakemenschen sehr mitreißend wirken. Alles über die Eigenschaften des Falken unter Falke Eigenschaften.

Krafttier Falke

Der Falke ist der König der Lüfte. Mit wachem Blick schwebt er über den Dingen. Er ist schnell und Zielgerichtet. Der Falke lehrt Dich, wie Du Dich von Abhängigkeiten befreien kannst und Dich gegen alles verteidigst, was Dein Energiefeld stört. Versuche dafür, auch Dich selbst einmal aus der Höhe zu betrachten. So errichtet der Falke für Dich eine Brücke zu Deiner Seele, mit deren Hilfe Du Deine Wurzeln entdecken kannst und Klärung und Reinigung findest. Hast Du etwas verdrängt, weil es zu sehr schmerzt? Du musst die Wahrheit zulassen, damit die Kraft des Falken Dich erreichen kann. Dann sorgt der Falke für Stabilität.

Der Schrei des Falken kündigt ein besonderes Ereignis an, eine Wendung in Freude oder Gefahr. Beobachte Deine gegenwärtige Situation genau, damit Du die Botschaft deuten kannst. Kämpfe für Dich, ohne gegen andere zu kämpfen.

Liebe und Freundschaft

Der leidenschaftliche Falke hat einen Hang dazu, besitzergreifend zu sein. Sie selbst gehen jedoch nur ungern auf Verpflichtungen ein. Alles über den Falken, Liebe und Freundschaft unter der Falke in der Liebe.

Sein Partnerhoroskop

Der Falkemensch neigt zu überstürzten Handlungen, was manchmal dazu führt, dass er in für ihn unpassenden Beziehungen landet. Will der Falke eine funktionierende langfristige Beziehung eingehen, dann sollte er sich Zeit nehmen, um Nähe aufzubauen. Ideale Partner für den Falken sind: Hirsch, Schlange, Gans und Falke. Alle zwölf Partnerkombinationen unter Partnerhoroskop Falke.

Beruf und Karriere für den Falken

Der Falke ist rastlos und immer auf der Suche nach neuen Eindrücken. So lässt sich auch verstehen, warum er seine Freiheit so liebt, denn nur wenn er frei ist, kann er auch losziehen und seine Erfahrungen machen. Der Falke handelt spontan und direkt und kann damit bei anderen rücksichtslos wirken. Er muss frei und selbständig sein, um sich und seine Pläne beruflich verwirklichen zu können. Hat der Falke also ein Berufsfeld gefunden, in dem er möglichst selbständig arbeiten kann, klettert er nicht selten die Karriereleiter steil nach oben. Dem im Wege steht manchmal, dass der Falke dazu neigt, sich zunächst unrealistische Ziele zu setzen. Berufswechsel am Anfang der Karriere sind damit vorprogrammiert. Doch der Falke hat genug Ehrgeiz, so lange weiter zu machen, bis er die richtige Aufgabe für sich gefunden hat. Dann ist er auch voll und ganz bei der Sache und fühlt sich in verantwortungsvollen Positionen in denen Führungsqualität gefragt ist, sehr wohl. Durch seine eigene Begeisterungsfähigkeit, ist der Falke besonders gut in der Mitarbeitermotivation.

Seine Gesundheit

Stress? Burn-Out? Für viele Falkegeborenen leider keine leeren Worte. Der Falke neigt dazu, sich selbst stark unter Druck zu setzen und schießt mit seinem hohen Grad an Aktivität nicht selten übers Ziel hinaus. Kein Wunder, dass der neuralgische Punkt des Falken der Kopf ist, der auf Stress schnell mit Kopfschmerzen oder Migräne reagiert. Auch für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind Falkemenschen durch ihre Lebensweise sehr anfällig. Falkegeborenen ist es somit zu empfehlen, öfter mal ganz bewusst einen Gang zurück zu schalten und auf ausreichende Erholungspausen zu setzen.

Spruch zum Falken

Der Falke

Wie unter freiem Himmel schlafe ich…
Durch das offne Fenster schweben weiße Wolkenkränze,
und es streicht ein Lufthauch über mich aus fernen Welten,
die ich in den Kissen liegend droben glitzern sehe.
Und da kommst auch du aus weiten Sternenräumen wieder
durchs vertraute Fenster mir ins Schlafgemach hereingeflogen,
lieber Abendfalke, der du alle Nächte
auf dem Fußrand meines Lagers sitzest,
daß ich vorm Entschlummern wieder bei mir habe,
den ich tags in alle Fernen sandte,
und beruhigt bei dem Heimgekehrten mag entschlafen …
Sitzest auf dem Fußrand meines Lagers,
mit den feuerbraunen Augen auf den Schläfer blickend,
den kein Band mehr mit dem All verkettet,
bis du dich am rosenfarbnen Morgen
wieder durch das offne Fenster
in die Lüfte schwingst und fern entschwindest.

Leo Sternberg (1876 – 1937)

Read Full Post »

Ein paar Tage paddeln auf dem Lychensee und den angrenzenden Seen…Erholung pur.

19-09-16ferienpark-lychensee6 19-09-16ferienpark-lychensee7Unser Haus direkt am See.

19-09-16ferienpark-lychensee14 19-09-16ferienpark-lychensee17Kaum mal andere Boote in Sicht. Juhuuu keine Ferien..lach.

19-09-16ferienpark-lychensee40 19-09-16ferienpark-lychensee41Die Woblitz…wunderschöner Kanal nach Himmelpfort.

19-09-16ferienpark-lychensee10 19-09-16ferienpark-lychensee26Freue mich schon auf den Frühling….

Read Full Post »

Older Posts »

%d Bloggern gefällt das: