Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘my favorites SIMs’ Category

Schöne Minimalistische SIM…Schon der TP lohnt einen Besuch.

http://maps.secondlife.com/secondlife/Hazardous%20Inc/157/131/54

Advertisements

Read Full Post »

Subtropische schön gestaltete SIM.

http://maps.secondlife.com/secondlife/Bay%20Ruins/157/214/22

Read Full Post »

http://maps.secondlife.com/secondlife/TheOuterGarden/160/130/2511

Read Full Post »

Schöne Nebelsim – tolle Stimmung und mal Straßenbahn fahren.

http://maps.secondlife.com/secondlife/Schwarzmoor/104/67/23

Read Full Post »

„We invite you to visit the beautiful Village of the Beguinage of Bruges and surrounding countryside. Please enjoy a walk on the forest path or relax in the coffee house along the canal with a snack or something to drink .“

Zwei liebevoll gestaltete Sims. Viel zu entdecken. In jedes Gebäude darf man reinspazieren und viele Plätze zum relaxen und die gute Aussicht zu geniessen. Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt.Erinnerungen an das Alte SL.Alles mit klassischer Musik untermalt.

http://maps.secondlife.com/secondlife/Dagger%20Bay/211/60/31

Read Full Post »

Ähnlich wie das Irrenhaus liegt das Falmouth Hotel auf einer Insel im Simverbund Bay City. Schon in die Tage gekommen,aber wie ich finde Sehenswert. Ein Stück SL Geschichte.

Legt Euch bloß nicht auf das Bett.

http://maps.secondlife.com/secondlife/Falmouth/160/163/31

Read Full Post »

Einfach wunderschön..Ich hatte es bei Maddy gelesen und mußte sofort hin.

„Isabelle erzählt, dass 1981 zwei Trainer für transzendentale Meditation im Dorf Baskinta eintrafen und damit begannen, ihre Philosophie den Bewohnern näher zu bringen. Ihr Ziel war es, so vielen Leute das Meditieren zu lehren, dass die magische „1-Prozent-Regel“ greifen konnte. Sie besagt, dass oftmals eine Gruppe von nur einem Prozent innerhalb einer Gesellschaft (in dem Fall die 10.000 Einwohner von Baskinta) mit aktivem öffentlichem Verhalten diese Gesellschaft zu einem Umdenken bewegen kann. Eine ähnliche Regel gibt es übrigens auch in Foren, in der oft mehr als 90% der Besucher nur stille Mitleser sind, während eine kleine Minderheit für die Inhalte sorgt. In Baskinta funktionierte es jedenfalls und die Einwohner haben am Bürgerkrieg im Libanon nicht teilgenommen.“ Auszug aus Maddys Artikel.

Bitte bei Maddy den ganzen Artikel bewundern. Er macht so tolle Hintergrundberichte.Mal ein fettes Danke dafür.

http://echtvirtuell.blogspot.de/2017/09/lea-11-baskinta-experiment-in-world.html

 

 

http://maps.secondlife.com/secondlife/LEA11/159/55/46

Read Full Post »

Older Posts »

%d Bloggern gefällt das: